Starmag AG - Überbandmagnetsystem mit Neodym

Hydraulischer Lasthebemagnet

Der hydraulische Lasthebemagnet wird für das Anheben, Halten und Absetzen von eisenhaltigen Teilen - hauptsächlich dickwandige Bleche und Profile - mit mobilen Kraftmaschinen verwendet. Die Anwendungsmöglich-keiten sind vielfältig und reichen vom Tief-, Strassen-, Umgebungs- und Rohrleitungsbau über das Baustoffrecycling bis zum Gleisbau. Der Magnet wird direkt an das externe Hydrauliknetz angeschlossen und aus der Führerkabine ein- und ausgeschaltet. Dank dem permanentmagnetischen Feld ist die Energie stets verfügbar, das Hydrauliköl fliesst nur während den Schaltvorgängen. Dies erhöht die Sicherheit, spart Treibstoff und schont die Umwelt. Das Gerät benötigt daher keine elektrische oder manuelle Energie, weder für den Betrieb noch für die Ansteuerung. Auf eine Batterie wird ebenfalls verzichtet.