Starmag AG - Magnetkopftrommel

Magnetkopftrommel

Magnetkopftrommeln eignen sich zum Entfernen von mittelgrossen Eisenteilen aus Schüttgütern und werden vorwiegend als Umlenktrommeln bei Förderbändern eingesetzt. Die Magnetkopftrommel wirkt besonders auf die Unterseite der Schicht. Die Eisenpartikel werden um die Trommel herum gezogen und fallen erst unterhalb der Kopftrommel ab. Somit wird eine gute Trennung vom Schüttgut erzielt.
Für grössere Tiefenwirkung kann die Magnetkopftrommel mit den starken Neodym-Magneten ausgeführt werden. Magnetkopftrommeln können auch nachträglich eingebaut werden.